fbpx

Sachgebietsleiter*in für den Bereich „Verwaltung“ im Amt für Stadtplanung 315 views

Wir suchen Sie (m/w/div) intern und extern zur Verstärkung unseres Teams als

Sachgebietsleiter*in für den Bereich „Verwaltung“ im Amt für Stadtplanung

Kennziffer 21.61.02

Tätigkeiten:

  • Leitung des Sachgebietes „Verwaltung“ in unmittelbarer Zuordnung zur Amtsleitung, d. h. Anleitung der Mitarbeiter*innen bzgl. der Durchführung und Begleitung von Bauleitplanverfahren sowie bei der Ausführung von Vergaben und weiteren Aufgaben im Bereich der Haushaltsführung des Amtes
  • Koordinierung von Verwaltungsaufgaben für das Amt für Stadtplanung – mit den Bereichen Stadtentwicklungsplanung und Stadtgestaltung, Städtebau und verbindliche Bauleitplanung, Denkmalschutz und -pflege, Verkehrsplanung, Neuanlage von Stadtgrün und Landschaftsplanung – im Hinblick auf die:
    • Durchführung von Bauleitplanverfahren (Ausfertigen von Bebauungsplänen, Überwachung der Verfahren und Fristen im Bauleit- planverfahren)
    • Vergabe von Aufträgen und deren finanzieller Abwicklung
    • Haushaltsplanaufstellung und das Budgetcontrolling
    • Interne Organisation und das Beschaffungswesen im Amt
    • TUIV-Koordination
  • Schriftführung des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung inklusive des Unterausschusses Mobilität
  • Vor- und Nachbereitung der Sitzungen, d. h.:
    • Fertigen der Einladungen und Niederschriften
    • Zusammenstellen der Vorlagen für die Verwaltung und die politischen Vertreter*innen

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1 (ehemals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst)
    oder erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrgangs II
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Methodik der Rechtsanwendung und im Verwaltungsrecht
  • Kenntnisse in Gremiendiensten sowie im Haushaltsrecht sind wünschenswert
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Hohes Maß an Organisations- und Konzentrationsfähigkeit Selbstständiges Arbeiten
    Durchsetzungs- sowie Teamfähigkeit
  • Interesse an Fragen der Stadtentwicklung, des Wohnungsbaus, der Gewerberflächenentwicklung, der sozialen und öffentlichen Infrastruktur sowie der Verkehrs- und der Grünflächenentwicklung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Hr. Unbehaun, Tel.: 02131 90 6100, gerne zur Verfügung.

Wir stehen für Diversität und Chancengleichheit. Unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Ge- schlecht, Weltanschauung oder Behinderung sind Bewerbungen daher ausdrücklich erwünscht.

Es bestehen Möglichkeiten zur „Mobilen Arbeit“.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Unter www.neuss.de bzw. www.karriere-neuss.de stehen für Sie weitere Informationen zur „Modernen Arbeitgeberin Stadt Neuss“ bereit.

 

Dienststelle

Stadt Neuss –
Amt für Stadtplanung

Bewerbungsfrist

24.07.2021

Arbeitszeit

Vollzeit 39/41 Wochenstunden (flexible Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich möglich)

Bezahlung (mtl. Bruttobetrag – erfahrungsabhängig)

Entgeltgruppe 10: 3430 € – 4862 €

Besoldung A11: Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1 3416 € – 4495 €

Befristung

unbefristet

Besetzung

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsweg

vorzugsweise elektronisches Ausschreibungsverfahren www.karriere- neuss.de

Fragen zum Verfahren
02131 90-
Hr. König (2603)

Fr. Brüggen (2610)

Fr. Appenroth (2639)

 

STADT NEUSS

Der Bürgermeister Personalamt
Markt 2, 41460 Neuss

Mehr Informationen

Nur Kandidaten können sich auf diesen Job bewerben.
Job teilen
Connect with us
Logo von public-connect

Die Stellenbörse für den öffentlichen Dienst